Progammierer:Ed Schröder

Dieser Schachcomputer zählt nicht zu den sehr starken, aber zu den sehr sehr seltenen und starken! Mephisto konnte mit diesem 8-Bit Polgar Modulset und doppelter Taktfrequenz (10MHz) ein starkes und seltenes Modulset realisieren. Normalerweise wurde das Polgar Modulset mit 5MHz ausgeliefert. In geringer Auflage wurde 1990 ein schnelleres Set mit 10 MHz vertrieben. Somit zählt dieses Modulset zu den stärksten 8-Bit Geräten. Auch das Display ist anders als bei allen anderen 8-Bit Geräten - es ist wie auch bei den 32Bittern ein 32-stelliges Punktmatrix-Display. Bei meinem Display handelt es sich um ein umgebautes Aktiv-Display mit grüner Schrift. Das Polgar 10MHz Modulset wurde in einem Modular- oder auch Exclusive-Brett fest verankert. Das Polgar 10MHz Modulset darf nur in dem ausgelieferten Brett betrieben werden. Auch keine anderen Module dürfen in diesem Brett genutzt werden. Dafür hat Mephisto auf der Unterseite des Brettes ein Aufkleber plaziert und einen orangenen Hinweiszettel mit beigelegt. In meinem Fall handelt es sich um ein schönes Modularbrett, dass sich übrigens hervorragend zum "Blitzen" eignet. Die Reaktionszeiten und die Zugeingaben gehen rasend schnell.




















































||Zurück||



Mephisto Polgar 10Mhz

Total: 0556167
Online: 0000003
Auctions: 0002802
 Hilfe 
 Statistiken 
 Suchen